Frankreich : Papst hält Messe für Kranke

Papst Benedikt XVI. hat zum Abschluss seines Frankreich-Besuchs im Wallfahrtsort Lourdes eine Messe für Kranke gehalten. Das Oberhaupt der katholischen Kirche rief in seiner Predigt vor tausenden Gläubigen leidende Menschen auf, nicht zu verzweifeln.

Lourdes
Papst
Papst Benedikt XVI. bei einer Prozession in Lourdes -Foto: dpa

Berlin"Es gibt Kämpfe, die kann der Mensch nicht alleine, nicht ohne die göttliche Gnade ertragen", sagte er. Christus und die Gottesmutter könnten Trost spenden. Der Papst ist seit Freitag in Frankreich und hatte zunächst Paris besucht. Höhepunkt dort war am Samstagvormittag eine Messe unter freiem Himmel mit 250.000 Gläubigen.

In Lourdes nahm Benedikt XVI. an den Feiern zum 150. Jahrestag der überlieferten Marienerscheinungen in dem Ort nahe der spanischen Grenze teil. Gegen Mittag fliegt der Papst vom nahegelegenen Tarbes aus zurück nach Rom. (saw/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben