Frankreich : Surfen erstmals Abi-Fach

In Südwestfrankreich ist Wellenreiten erstmals als Teilfach beim Abitur zugelassen worden. 46 Abiturienten aus dem Bereich der Schulaufsicht Bordeaux versammelten sich zur mündlichen und praktischen Surfprüfung.

Anglet - Bei schönem Wetter, mehr als einem Meter hohen Wellen auf dem Atlantik und Ostwind seien die Wetterbedingungen "besonders günstig", sagte der Jury-Vorsitzende und Präsident des französischen Surfverbandes, Jean-Luc Arassus. Um auf dem Brett Punkte für ihr Baccalauréat zu sammeln, müssten Kandidaten allerdings ein "gutes Wettkampfniveau" aufweisen, betonte Arassus. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben