Freiburg : Brand in Wohnhaus fordert weiteres Opfer

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Freiburg ist auch die Mutter der getöteten Geschwister gestorben. Sie wollte mit ihren Kindern über das Treppenhaus fliehen.

FreiburgBei dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus waren am frühen Donnerstagmorgen ein 13 Jahre altes Mädchen und sein 20-jähriger Bruder ums Leben gekommen. Die 41-Jährige Mutter der beiden kam ins Krankenhaus. Am Freitag ist sie den Folgen einer schweren Rauchvergiftung gestorben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Die Frau hatte zunächst im Koma gelegen. Alle drei waren in das verqualmte Treppenhaus geflüchtet - eine tödliche Falle. Die anderen Bewohner konnten über Balkone von der Feuerwehr gerettet werden. (tbe/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar