• „Freistaat Christiania“ in Dänemark: Haftstrafen für 16 Drogendealer in "Hippie-Kolonie"

„Freistaat Christiania“ in Dänemark : Haftstrafen für 16 Drogendealer in "Hippie-Kolonie"

Vor einem Jahr wurden 80 Menschen bei einer Razzia in der Kopenhagener Hippie-Kolonie Christiania festgenommen. Nun wurden 16 Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt.

Dänische Polizisten in einer Straße des „Freistaat Christiania“ in Kopenhagen.
Dänische Polizisten in einer Straße des „Freistaat Christiania“ in Kopenhagen.Foto: dpa

In einem Mammutprozess um Drogengeschäfte in der Kopenhagener Hippie-Kolonie Christiania sind am Montag 16 Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt worden. Für den Handel mit rund 480 Kilogramm Hasch in der berüchtigten Pusherstreet der alternativen Wohnsiedlung in der dänischen Hauptstadt müssen sie für bis zu fünf Jahre hinter Gitter, berichtete die Nachrichtenagentur Ritzau.

Bei einer Großrazzia gegen den organisierten Drogenhandel im „Freistaat Christiania“ hatte die Polizei vor einem Jahr 80 Menschen festgenommen. Das erste Urteil in dem mehrteiligen Prozess hatten Kopenhagener Richter schon im Februar gesprochen. In den kommenden Tagen erwarten noch 50 Angeklagte ihre Urteile. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar