Fünf Vermisste : Fischkutter bei Portugal gekentert

In Portugal ist in der Nacht zu Mittwoch ein Fischkutter gekentert. Ein Besatzungsmitglied konnte an Land schwimmen, fünf Fischer werden vermisst.

Ein Fischkutter.
Ein Fischkutter.dpa

Nach dem Kentern eines Fischkutters vor der portugiesischen Atlantikküste sind fünf Besatzungsmitglieder als vermisst gemeldet worden. Wie die Hafenbehörden am Mittwoch mitteilten, hatte ein sechster Fischer sich nach dem Unglück schwimmend an Land retten und die Notdienste alarmieren können.

Die „Santa Maria dos Anjos“ war in der Nacht aus zunächst unbekannter Ursache bei Colares im Bezirk Lissabon gekentert. Überreste des Wracks wurden später an den Strand Praia das Maçãs angeschwemmt. Die Rettungsdienste suchten mit einem Hubschrauber und mehreren Schiffen nach den Vermissten. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar