Welt : Gasexplosion: Mehrfamilienhaus zerstört

Eine Gasexplosion hat im niedersächsischen Rinteln (Kreis Schaumburg) am Freitagmorgen ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar gemacht. Der 37 Jahre Inhaber der Wohnung, in der sich die Explosion ereignete, wurde nach Polizeiangaben schwer verletzt. Ein anderer Hausbewohner erlitt leichte Verletzungen. Die Explosion beschädigte sechs Wohnungen in dem dreistöckigen Reihenhaus erheblich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben