Welt : Gast lässt Wein für 35 000 Dollar zurückgehen

Der Gast eines Luxus-Restaurants bei Dallas hat eine Wein-Rarität zum Preis von 35 000 Dollar zurückgehen lassen, weil ihm der edle Tropfen des Jahrgangs 1926 nicht schmeckte. Dem Oberkellner des Restaurants "Three Forks", Rick Stein, blieb nichts anderes übrig, als die Flasche Chateau Haut-Brion zurückzunehmen. Jetzt hofft das Restaurant, dass die Versicherung den Preis ersetzt. "Ich öffnete die Flasche und schenkte ihm zum Probieren ein", berichtete Stein. Dann habe der Gast das Gesicht verzogen und gesagt: "Der ist nicht gut, den will ich nicht." Stein gab den Wein anderen Gästen zum Probieren, und alle stimmten darin überein, dass er kaum genießbar sei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben