Welt : „Gegen eine Kultur des Sex’“

Der Vatikan plant eine Moralschrift mit einem Nein zu Kondomen

-

Rom (Tsp). Nein zu safer Sex, nein zu künstlicher Empfängnisverhütung, nein zur Schwulenehe – der Vatikan plant eine 500seitige Schrift gegen eine „Kultur des Sex’“, die sich gegen die Ansichten westlicher Politiker, vor allem in der Uno, richtet. Das berichtet die Zeitung „la repubblica“ in ihrer Dienstagausgabe. Die Ausführungen sind zwar nicht neu, aber es sei das erste Mal, dass dazu ein offizielles Dokument formuliert wird. Darin betont der Heilige Stuhl, dass die Benutzung von Kondomen im Kampf gegen Aids abgelehnt wird - im Gegensatz zur Politik der Uno-Gesundheitsorganisation und der meisten Länder der Erde. Zur Empfängnisverhütung sei nur die natürliche Methode zulässig, bei der das Paar während der fruchtbaren Phase der Frau auf Sex verzichtet. Die Stadt Shanghai habe den Vatikan um Rat gefragt. „La repubblica“ zitiert den Vatikan mit den Worten, diese Methode habe dort „hervorragend funktioniert“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar