GENERALPROBE FÜR DEN KLIMAWANDEL : Wie ist der Subkontinent vorbereitet?

Der Monsun kommt jedes Jahr und bringt immer Überschwemmungen mit sich. Allerdings trifft der Regen Nepal, Indien und Bangladesch nicht jedes Jahr gleich hart. Die alljährlichen Hochwasser sind so etwas wie eine Generalprobe für den Klimawandel. Da die Gletscher im Himalaja schmelzen, muss der Subkontinent in Zukunft mit noch mehr und heftigeren Überschwemmungen rechnen als während der Regenzeit. Doch schon bei der Bewältigung des Monsuns zeigen sich die Schwächen der Anpassungsstrategien. Es fehlt an funktionierenden Warnsystemen. Die von den Fluten betroffenen Menschen werden viel zu spät oder gar nicht informiert. Und es fehlt darüber hinaus auch an Kapazitäten zur Bewältigung der Krise. Millionen von Menschen hausen derzeit in Zeltstädten, sofern es Zelte gibt. Ihre Versorgung mit Wasser und Nahrungsmitteln funktioniert aber nur schlecht. Wenn der Klimawandel mehr solche Katastrophen bringt, ist Indien bisher darauf nicht eingestellt. deh

0 Kommentare

Neuester Kommentar