Gerüchte um Girlgroup : Spice Girls planen angeblich Comeback

Die Spice Girls planen angeblich ein Comeback. Das berichtete die englische Boulevardzeitung The Sun am Mittwoch.

von
Die Spice Girls bei einem Konzert in Vancouver, Kanada im jahr 2007.
Die Spice Girls bei einem Konzert in Vancouver, Kanada im jahr 2007.Foto: picture alliance/ Kim Stallknecht

Die Spice Girls wollen angeblich ein Comeback starten. Das berichtete am Mittwoch die englische Boulevardzeitung The Sun. Laut dem Bericht des Blatts wollen sie bereits nächstes Jahr eine großangelegte Welttournee starten. "Posh Spice" Victoria Beckham soll jedoch nicht mit von der Partie sein. Sie sei zu beschäftigt mit ihrem Modelabel, so der Bericht. Die 41-Jährige ist mit dem ehemaligen Fußballspieler David Beckham verheiratet.

Zuletzt traten die fünf gemeinsam bei den Olympischen Spielen in London auf. Sie verkauften insgesamt 53 Millionen Platten bei gerade einmal drei Studioalben. Die Spice Girls gelten als erfolgreichste gecastete Girlgroup aller Zeiten. Sie verdientet zu ihren Blütezeiten bis zu 75 Millionen Dollar im Jahr.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar