Gesundheit : 2,2 Milliarden für den HochschulbauBundesregierung verabschiedete Rahmenplan 2003 bis 2006

NAME

Mit 2,2 Milliarden Euro sollen im nächsten Jahr rund 3000 Neubauten und Modernisierungen an Hochschulen in Angriff genommen oder fortgeführt werden. Das sieht der 32. Rahmenplan für den Hochschulbau für Bund und Länder vor, den die Bundesregierung noch am Freitag vor der Bundestagswahl verabschiedet hat. Damit werden nach Angaben von Bildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) die Weichen für den weiteren Ausbau der deutschen Hochschulen und ihre Ausstattung mit Forschungsgeräten für den Zeitraum von 2003 bis 2006 gestellt.

Zu den Projekten, die im kommenden Jahr starten sollen, gehört auch der Bibliotheksneubau der Humboldt-Universität Berlin mit einem Investitionsvolumen von 75,7 Millionen Euro. Die 2,2 Milliarden Mark vom Bund für das kommende Jahr werden von den Ländern mit derselben Summe gegenfinanziert. Nach Jahren der Kürzungen hat Rot-grün die Mittel für den Hochschulbau um rund 20 Prozent gesteigert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben