Gesundheit : 2002 – ein warmes Jahr

-

Das Jahr 2002 war das zweitwärmste seit 1860. Damit setzt sich der Trend der Erwärmung des Erdklimas fort. Wie die Meteorologische Weltorganisation bekannt gab, liegen die zehn wärmsten Jahre seit der Aufzeichnung der Wetterdaten alle nach 1987. Vor allem die Menschen in Australien, Asien und Afrika haben unter der damit verbundenen Trockenheit zu leiden. Sie ist nicht zuletzt eine Folge des vom Menschen verursachten Treibhauseffekts, der durch Industrieabgase und Straßenverkehr beschleunigt wird. tdp

0 Kommentare

Neuester Kommentar