Gesundheit : 41 US-Nobelpreisträger gegen Irakkrieg

-

41 amerikanische Nobelpreisträger aus den Natur und Wirtschaftswissenschaften haben sich gegen einen Irakkrieg ohne breite internationale Unterstützung ausgesprochen. Selbst ein Sieg könnte Sicherheit und Position Amerikas in der Welt schwächen, weil er Konsequenzen für Medizin, Umwelt, Ökonomie, Moral, Politik, Recht und Glaubensvorstellungen habe. Die vier Sätze umfassende Erklärung der Wissenschaftler wurde am Tag der Rede an die Nation von US-Präsident George Bush veröffentlicht. Zu den Unterzeichnern gehören Hans Bethe, einer der Entwickler der Atombombe, der Hirnforscher Eric Kandel, der Biologe Robert Wilson, der Krebsforscher Harold Varmus, der Physiker Sheldon Glashow und der Astrophysiker Arno Penzias. Sechs Preisträger unterschrieben nicht. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben