Gesundheit : 500 Mathematiker diskutieren in Berlin zum Thema Differenzialgleichungen

Mehr als 500 Wissenschaftler aus 50 Ländern haben sich am Sonntag in Berlin zur siebentägigen Internationalen Konferenz "Equadiff 99" getroffen. Dabei handelt es sich um die größte Fachtagung zum Thema "Differentialgleichungen" im europäischen Raum, wie die Freie Universität mitteilte, die in diesem Jahr Gastgeber der Konferenz ist. Die Tagung findet alle vier Jahre statt. Mathematiker und Naturwissenschaftler werden neueste Erkenntnisse über Fragen zu Flüssigkeits-Strömungen über Chaostheorie bis hin zu aktuellen Themen der Industriemathematik austauschen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar