Gesundheit : Aids droht zur Seuche junger Frauen zu werden

NAME

Wie Familienforscher der Vereinten Nationen berichten, droht Aids eine Seuche besonders der jungen Frauen zu werden. „Mädchen sind leichter zu infizieren und sind bedrohter als Jungen.“ Das sagte Suman Mehta, Aids-Koordinatorin des Bevölkerungsfonds der UN, der größten Organisation für Familienplanung. Besonders in Afrika drängten ältere Männer junge Frauen und Mädchen zum Sex, sagte Mehta am Dienstag auf der Welt-Aidskonferenz in Barcelona. Der niedrige soziale Status der Frauen ermögliche es ihnen kaum, die Männer abzuweisen. Beim Sex mit HIV-Infizierten stecken sich Frauen zudem leichter mit dem Erreger an als Männer. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar