Aktion : 1. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Das Programm vom 8. bis zum 14. Oktober

WANN?

Bis Sonntag gibt es rund 70 Veranstaltungen, die über seelische Krankheiten, deren Vorbeugung und Therapien informieren.

WAS?

Rund 50 Einrichtungen stellen sich vor, darunter Angehörigenverbände, Pflegezentren, Kliniken und Beratungsstellen. Schwerpunkte sind Depression, Suchterkrankungen und Demenzen.

WER?

Veranstaltet wird die Infowoche vom Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit, (www.seelischegesundheit.net), dem Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (www.bapk.de), der Arbeitsgemeinschaft Körper und Seele (Telefon: 31 99 97 02), dem Berliner Bündnis gegen Depression (www.berlinerbuendnisgegendepression.de) in Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz.

WEITERE INFORMATIONEN

Das Programm ist unter http://aktionswoche.seelischegesundheit.net zu finden. Gedruckte Broschüren liegen in einigen Berliner Apotheken aus. Telefonische Auskünfte gibt das Sankt-Joseph-Krankenhaus Weißensee werktags von 8 bis 16 Uhr unter 92 79 02 90.dal

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben