Gesundheit : Aktionstag am Otto-Suhr-Institut

-

Am Dienstag findet am OttoSuhr-Institut (OSI) der Freien Universität ein Berlin-weiter, studentisch organisierter Aktionstag statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Wie die „Arbeitsgemeinschaft OSI-Kritik“ mitteilt, sollen in Diskussionsrunden und Arbeitsgruppen die „akuten Probleme in der Berliner Hochschullandschaft in konstruktiver Form erörtert werden“. Auch die weiteren Schritte des Protests werden Thema sein (10-18 Uhr, Ihnestraße 21).

Am Mittwoch wird in der Humboldt-Uni eine studentische Vollversammlung stattfinden (12 Uhr, Audimax), bei der beschlossen werden soll, wie der Protest gegen Sparkurs und Studiengebühren weiter gehen soll. Eine FU-Vollversammlung folgt am Donnerstag (14 Uhr, Hörsaal 2, Silberlaube). D.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben