Gesundheit : Amerikaner suchen Gastfamilien in Berlin

-

Die Freie Universität Berlin sucht für den März 2004 ab sofort 30 Gastfamilien in der Stadt, die bereit sind, eine Studentin oder einen Studenten aus den USA bei sich aufzunehmen. Die Studierenden sind etwa 20 Jahre alt und kommen von sechs traditionsreichen amerikanischen Universitäten wie Princeton, Yale und Johns Hopkins, mit denen die Freie Universität seit 1995 ein Austauschprogramm unterhält. Bereits 310 Studenten haben auf diesem Weg kulturelle Eindrücke gesammelt. Die Gastfamilien sollten nicht mehr als 30 Fahrminuten von der FU entfernt wohnen. Eine kleine Aufwandsentschädigung ist vorgesehen. akü

Informationen bei Carmen Müller, Resident Administrative Director, Berlin Consortium for German Studies, FU Berlin, Boltzmannstraße 4, 14195 Berlin, Telefon: 838522 60,

Fax: 838-53667, E-Mail: bcgs@zedat.fu -berlin.de (Internet: www.ce.columbia .edu/berlin/program.cfm)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben