Gesundheit : „An die Börse“

-

Um die 200 000 Menschen bevölkern die Berliner Hochschullandschaft, Studenten wie Mitarbeiter. Regelmäßig fragt der Tagesspiegel einen CampusWanderer nach seinem Ziel.

Wohin sind Sie gerade unterwegs?

Ich treffe einen Freund, und wir gehen zusammen in der Mensa etwas essen.

Woran arbeiten Sie gerade?

An der Uni arbeite ich an nichts Besonderem. Abends habe ich einen Nebenjob als Kellner.

Wo wollen Sie in fünf Jahren sein?

Ich möchte dann gerne in der Schweiz als Börsianer arbeiten. Meine fünfjährige Tochter lebt auch in der Schweiz bei ihrer Mutter.

Was muss sich ändern?

Auf jeden Fall muss sich die Integration von ausländischen Studenten verbessern. Wenn ich fertig bin, darf ich höchstens noch ein Jahr in Deutschland bleiben, aber nur, wenn ich eine Praktikumsstelle habe. Das ist mein großes Problem zurzeit.

Fragen: Franziska Garbe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben