Gesundheit : Atlas der Krebsgene

-

Amerikanische Forscher wollen einen Atlas des Krebsgenoms erarbeiten. Die dreijährige Anfangsphase werden die Nationalen Gesundheitsinstitute der USA mit 100 Millionen Dollar fördern. Die Gesamtkosten werden auf 1,35 Milliarden Dollar geschätzt. Bislang kennt man 300 Krebsgene. Unter dem Begriff Krebs werden 200 Krankheiten einsortiert. Zunächst sollen drei Krebsarten untersucht werden. Das gesamte Vorhaben könnte die Erbgut-Analyse 50 verschiedener Tumoren umfassen. Da es noch nicht möglich ist, das Genom Tausender von Zellen komplett zu entziffern, will man zunächst 1000 bis 2000 Krebsgene sequenzieren. wez

Mehr im Internet unter:

http://cancergenome.nih.gov

0 Kommentare

Neuester Kommentar