Gesundheit : Bald Diplom-Juristen an der Humboldt-Universität

NAME

Die Humboldt-Universität Berlin wird ihren Jura-Studenten bald den Abschluss „Diplom-Jurist“ anbieten. Wer nach dem – bestandenen – ersten Staatsexamen abschließen möchte, kann den neuen Titel beantragen, beschloss der Akademische Senat der Hochschule bei seiner letzten Sitzung im Sommersemester.

Mit der Neuerung soll den Jurastudenten, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht den Status des Volljuristen mit dem zweiten Staatsexamen anstreben, ein Dokument ausgehändigt werden, das ihnen den Abschluss des Hochschulstudiums angemessen bescheinigt. Zusätzliche Studienleistungen wie eine schriftliche Diplomarbeit sind nicht erforderlich. Für die Bescheinigung des Diplom-Juristen reicht allein das Abschlusszeugnis des Ersten Staatsexamens. Die Humboldt-Universität folgt damit der Rechtsprechung, die von den Universitäten künftig den Abschluss des Diplom-Juristen verlangen. U.S.

0 Kommentare

Neuester Kommentar