Gesundheit : Beispielaufgabe: „Gehen“

-

(Auswahl)

Das Bild zeigt die Fußabdrücke eines Mannes. Die Schrittlänge P entspricht dem Abstand von zwei aufeinander folgenden Fußabdrücken. Die Formel n:P=140 drückt die Beziehung zwischen der Anzahl der Schritte pro Minute (n) und der Schrittlänge in Meter (P) aus.

1.) Wenn Daniel 70 Schritte pro Minute macht, wie viel beträgt dann seine Schrittlänge?

2.) Bernhard weiß, dass seine Schrittlänge 0,80 Meter beträgt. Wie hoch ist seine Geschwindigkeit?

LÖSUNGEN

1.) Daniels Schrittlänge beträgt 50 cm. Wer die Zahlen korrekt in die Formel einsetzt, aber eine falsche oder keine Antwort gibt, hat die Aufgaben teilweise gelöst.

2.) Bernhard geht 112 Schritte pro Minute. Seine Geschwindigkeit beträgt also 89,6 Meter pro Minute oder gerundet 5,38 Kilometer pro Stunde. Die Aufgabe gilt als teilweise gelöst, wenn Schüler nur berechnen, wie viele Schritte Bernhard pro Minute macht, dieses Ergebnis aber nicht in die Geschwindigkeit umwandeln.

Bei beiden Fragen gilt: Wer die volle Punktzahl erhalten möchte, muss alle Zwischenberechnungen aufschreiben. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar