Gesundheit : Berlin: Hochschulgesetz vor der Sommerpause

-

Berlins Wissenschaftssenator Thomas Flierl (PDS) will noch vor der Sommerpause einen Referentenentwurf für ein neues Hochschulgesetz vorlegen. Darin solle die weitgehende Organisationsautonomie der Hochschulen beibehalten werden, heißt es in einer Antwort Flierls auf eine Große Anfrage der CDUFraktion. Der Entwurf räume den Einrichtungen ein, in Numerus-clausus-Fächern ein Viertel der Studenten selbst auszuwählen.

In seiner Antwort an die CDU legte der Senator die genaue Zahl der bis einschließlich 2006 ausscheidenden Professoren vor. Die Freie Universität sowie die Technische Universität verlieren demnach aus Altersgründen fast ein Drittel ihrer Professoren. Von 437 Professoren an der FU gehen 130, von 346 an der Technischen Universität 114. Derzeit arbeiten an den Universitäten insgesamt 1094 Professoren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar