Gesundheit : Berlins Universitäten

-

wird die Berliner Universität eröffnet. Geistiger Vater ist Wilhelm von Humboldt . 1828 erhält die Universität den Namen FriedrichWilhelms-Universität . Nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus untersteht sie den Sowjets, seit 1949 heißt sie Humboldt-Universität . Weil dort kritische Studierende unterdrückt werden, wird die Forderung nach einer „freien Berliner Universität“ im Westen immer lauter. Im November 1948 beginnen die Vorlesungen an der Freien Universität .

Zwischen 1901 und 1954 sind 29 Nobelpreise an Forscher gegangen, die mit der alten Berliner Universität verbunden waren. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben