Gesundheit : Bildungsetat

NAME

SPD und Grüne verweisen darauf, dass sie die Ausgaben für Bildung und Forschung in den vergangenen vier Jahren um 21 Prozent erhöht haben und stellen weitere Steigerungen in Aussicht. Die SPD kündigt zudem an, das Zukunftsinvestitionsprogramm aus UMTS-Geldern bis 2007 fortzusetzen. Verkehr, Forschung und Innovation sollten dabei die Schwerpunkte bleiben. Noch viel mehr Geld für Bildung und Forschung verspricht die FDP wie die PDS. Die FDP will zudem privates Sponsoring fördern und dafür sorgen, dass Privatschulen die gleichen Zuschüsse erhalten wie staatliche Schulen. Zur Bildungs- und Forschungsfinanzierung enthält das Unions-Programm keine Aussagen. rt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben