Gesundheit : Bildungsmesse in Berlin: Ausbildungsverbund soll Personallücken schließen

rok

An der im Mai gegründeten Deutschen Bildungsakademie beginnt im September eine Verbundausbildung für 48 Azubis. Ausgebildet wird in den Berufen Informatikkaufmann, IT-Systemkaufmann und Fachinformatiker. Ziel der Ausbildung im Verbund ist es, für jeden Auszubildenden mit einem konkreten Kooperationsbetrieb gemeinsam die praktische Ausbildung nach einem abgestimmten Plan umzusetzen. Mit der dreijährigen Verbundausbildung sollen in erster Linie mittelständische Betriebe angesprochen werden. Neben der Erstausbildung will die Akademie künftig auch IT-Weiterbildungen anbieten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben