Gesundheit : Biologie, theoretisch

NAME

Berlin bekommt einen neuen Sonderforschungsbereich. Er wird an der Humboldt-Universität eingerichtet und steht unter dem Motto „Theoretische Biologie: Robustheit, Modularität und Design lebender Systeme“. Beteiligt sind auch die anderen Berliner Universitäten und wissenschaftliche Institute. Der theoretischen Biologie geht es darum, gedankliche Konzepte, Datenanalyse und Mathematik mit der Wissenschaft vom Leben zu verknüpfen. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben