Gesundheit : Blick hinter die Kulissen der EU-Kommission

ako

Die Europäische Kommission bietet ein fünfmonatiges Praktikum für Hoschschulabsolventen aller Fachrichtungen, die sich bereits mit dem Thema Europäische Integration beschäftigt haben. Jeweils im März und Oktober starten die sogenannten "in-service training periods" in Brüssel oder Luxemburg, bei denen die Praktikanten aus ganz Europa an der Arbeit der Kommissare und Ausschüsse mitwirken. Bewerber müssen einen Hochschulabschluss haben, mindestens eine europäische Sprache außer der Muttersprache fließend und eine weitere in Grundzügen beherrschen. Sie sollten nicht älter als 30 Jahre alt sein. Bewerbungsschluss für die Praktika ab März 2000 ist der 30. September. Für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern werden Stipendien von 694 Euro monatlich vergeben. Weitere Informationen unter www.europa.eu.int/comm/sg/stages/index_de.htm .

0 Kommentare

Neuester Kommentar