Gesundheit : Bulmahn schlägt Pakt für die Forschung vor

-

Bundeswissenschaftsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) schlägt den Ländern einen „Pakt für Forschung und Innovation“ vor. Kerngedanke ist, den Forschungsorganisationen einen „berechenbaren Anstieg ihrer Grundfinanzierung“ in den nächsten Jahren zu garantieren. Weiterhin fordert die Ministerin, bürokratische Hemmnisse abzubauen, etwa durch Experimentierklauseln. Ziel des Paktes ist es, die Forschungsorganisationen mit den Hochschulen und der Wirtschaft besser zu vernetzen. Der Pakt soll von den Regierungschefs von Bund und Ländern am 17. Juni erörtert werden. U. S.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben