Gesundheit : CAMPUS

-

TU Berlin

Stipendien für Metropolenforscher

Das Graduiertenkolleg „Berlin – New York: Geschichte und Kultur der Metropolen im 20. Jahrhundert“ vergibt ab dem 1. Januar 2005 zwölf Promotions und zwei Postdoc-Stipendien. Das interdisziplinäre, DFG-geförderte Kolleg ist ein gemeinsames Projekt der drei großen Berliner Universitäten und zweier New Yorker Unis; federführend ist der TU-Historiker Heinz Reif. Bewerbungsschluss ist der 3. September 2004. -ry

Die Ausschreibung im Internet:

www.stadtgeschichte.tu-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar