Gesundheit : CAMPUS

-

BERLIN

Die Kleinste

Die kleinste Fachhochschule Deutschlands hat in Berlin ihre Lehre aufgenommen. Bislang hätten sich zwölf Fern und sechs interne Studenten eingeschrieben, sagte der Leiter der privaten IFH Villa Elisabeth, Knut-Michael Wichalski. Angeboten würden als Bachelorstudium Wirtschaft und Politik, Masterstudiengänge seien geplant. Bis zu 80 Studenten sollen zugelassen werden. Das Studium kostet 550 Euro im Monat. dpa

KÖLN

Die Größte

Die Universität zu Köln ist nach eigenen Angaben weiterhin die größte Hochschule Deutschlands. 47350 Studierende haben sich zum laufenden Wintersemester eingeschrieben, wie die Universität am Donnerstag mitteilte. Damit liege man weiterhin vor der Münchner Universität. In der bayrischen Landeshauptstadt hatte man vor wenigen Wochen den Titel der größten Hochschule für sich in Anspruch genommen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar