Gesundheit : CAMPUS

-

FU BERLIN

Neues UNO-Stipendienprogramm für Doktoranden

Die Freie Universität Berlin und die Vereinten Nationen legen ein neues Stipendienprogramm auf. Promovierte und Promovenden aller Fachrichtungen verbringen beim „Kofi Annan Fellowship in Global Governance“ je drei Monate bei der UNO, bei einem Unternehmen und in einer Universität. Den Stipendiaten sollen die Anforderungen der Globalisierung näher gebracht werden. Bewerbungsschluss für den ersten Jahrgang ist der 1. Mai. tiw

Mehr im Internet:

www.kofiannanfellowship.org

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben