Gesundheit : Christian Gaebler

-

Auch nach den Wahlen wird es mit uns keine Studiengebühren geben. In der Berliner SPD gibt es eine klare Mehrheit für Studienkonten. Sie haben die Vorteile von Studiengebühren und schließen deren Nachteile – soziale Selektion und Kreditschulden – aus. Studierende, die vom Land ein kostenfreies Punktekonto erhalten, können ein passgenaues Lehrangebot verlangen und werden ihr Studium konzentriert absolvieren. Gleichzeitig fordern wir einen Länderfinanzausgleich für Studienplätze. Wenn wir den bekommen, können wir auch zusätzliche Studienplätze einrichten, um den Ansturm auf die Berliner Unis aufzufangen. Die Hochschulen sollten nicht den NC verschärfen, sondern die neuen Auswahlmöglichkeiten nutzen, anstatt Studienplätze nur nach der Abinote zu vergeben.

Christian Gaebler ist Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben