Gesundheit : Christlich-Jüdische Sommeruniversität

-

„Was ist der Mensch?“ ist das Leitthema der am Montag begonnenen einwöchigen 9. ChristlichJüdischen Sommeruniversität in Berlin. Ziel ist die Förderung eines neuen Verhältnisses von Christen und Juden „durch eine vertiefte, möglichst authentische Begegnung mit dem Judentum“, wie die Veranstalter betonten.

Die Abendveranstaltungen im Audimax der Humboldt-Universität sind öffentlich, für die Seminare an verschiedenen Orten ist eine Voranmeldung erforderlich (Telefon 20 269 153). Die Sommeruniversität schließt am Freitag mit einem Christlich-Jüdischen Gottesdienst im Berliner Dom (18 Uhr), bei dem Oberrabbiner Sanford Ragins aus Los Angeles die Predigt hält. dpa

Mehr im Internet unter:

www.ikj-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben