Gesundheit : Das Ziel: Ein eigenes Unternehmen gründen

-

, 17, besucht das Paderborner Gymnasium Theodorianum. Der Sohn einer Deutschen und eines Rumänen lernte Englisch und Rumänisch von seinem Vater, die Mutter brachte ihm Französisch bei. Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen belegte er den zweiten Platz in Latein. Dersidan beteiligte sich auch an der hochselektiven Deutschen SchülerAkademie, die vom Bundesbildungsministerium gefördert wird. Parallel zur Schule studiert er im fünften Semester an der Fern-Universität Hagen Mathematik und besucht zusätzlich Vorlesungen an der Uni Paderborn. Im April wird er sein Abitur mit der Note 1,0 ablegen. Ab September möchte er Wirtschaftsrecht studieren und danach ein eigenes Unternehmen gründen. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben