Gesundheit : Der Alternsforscher

-

(50) studierte Psychologie an den Universitäten Trier und Heidelberg, wurde 1989 an der Freien Universität Berlin promoviert und habilitierte sich 1995 an der Universität Heidelberg. Seit 1997 ist Wahl Professor für Soziale und Ökologische Gerontologie (und Leiter der gleichnamigen Abteilung) am Deutschen Zentrum für Alternsforschung der Universität Heidelberg. Zu Wahls Forschungsschwerpunkten zählen: Alltagskompetenz im Alter und die Geschichte der Alternsforschung. Wahl ist Mitherausgeber von „Gerontologie: Einführung und Geschichte“ (Kohlhammer Verlag, 2004). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar