Gesundheit : Der Tagesspiegel

NAME

Montag (3.6.): TU; Manfred Psiorz (Ingelheim) über „Tropanstrukturen in Naturstoffen und ihre Bedeutung für die Pharmazeutische Industrie“, 17Uhr15, Straße des 17. Juni 115, Hörsaal230. – Hahn-Meitner-Institut; Sean Ling zum Thema „Neutron Scattering Studies of Bragg-Glass Superconductivity“, 17Uhr15, Glienicker Straße 100.

Dienstag (4.6.): TU; R. Zehnder zum Thema „Umsetzung physikalischer Grundlagen der Interferometrie“, 17Uhr15, Hardenbergstraße 36A, Hörsaal164. – Charité, Rudolf Virchow als Sammler; Angela Matyssek: „Materiale Genealogie. Rudolf Virchow und das Pathologische Museum“ und Anke te Heesen: „Nachlass zu Lebzeiten. Über Virchows Zeitungsausschnittsammlung“, 19 Uhr 30, Schumannstraße 20–21, Hörsaalruine.

Mittwoch (5.6.): FU; Sven Grundert und Alexander Stahn: „Bioimpedanzanalysewaagen – Limitationen und Nutzen“, 18Uhr, Clayallee 225C, Sportmedizinisches Zentrum.

Donnerstag (6.6.): FU; Günter Helmchen (Heidelberg) über „Katalytische asymmetrische Synthese – Gundlagen und Anwendungen“, 17Uhr15, Takustraße 3. – TU; Hartmut Monien (Bonn) zum Thema „Von den Hochtemperatursupraleitern bis zu den Ultrakalten Atomen: Die Physik des Mott-Übergangs“, 19Uhr30, Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7. – Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften; Rolf Emmermann (Gießen) zum Thema „Vorstoß in die Erdkruste: Das kontinentale Tiefbohrprogramm“, 20 Uhr, Jägerstraße 22/23.

0 Kommentare

Neuester Kommentar