Gesundheit : Der Tagesspiegel

NAME

WISSENSCHAFTSKALENDER

Dienstag (2. 7.): Einstein-Forum; Jeanette Lander: „Am wenigsten verzeihen die Deutschen, dass man ihnen verzeiht. Fallstudie zu meinem Fall“, Lesung, 19 Uhr, Am Neuen Markt 7, Potsdam.

Mittwoch (3. 7.): Arbeitskreis für Kultursemiotik; Eva Kimminich: „Dissoziation der Sinne: Zur Geschichte der Wahrnehmug im Abendland“, 18 Uhr, Ernst-Reuter-Platz 7, Hörsaal 1612. – Historische Gesellschaft; Claudia Jarzebowki über „ Was Kinder vor Gericht aussagen. Sexuelle Gewalt im 18. Jahrhundert“, 18 Uhr 15, Koserstraße 20. – HU und Italienisches Kulturinstitut; Marianne Schneider: „Sprache und Stil in den Schriften Leonardos“, 19 Uhr, Askanischer Platz 4, Kreuzberg. – Britische Botschaft; Baroness Susan A. Greenfield: „How Does the Brain Generate Consciousness“, 19 Uhr 30, Wilhelmstraße70/71, Mitte.

Donnerstag (4. 7.): Zentrum für Zeithistorische Forschung; H. Kaelble: „Auf dem Weg zu einer europäischen Identität“, 17 Uhr, Schwertfegerstraße 8, Potsdam.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben