Gesundheit : Der Tagesspiegel

NAME

KURZNACHRICHTEN

Hochschulrektoren fordern Zentralabitur – Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Klaus Landfried, hat ein Zentralabitur in allen Bundesländern gefordert. Damit würden die unterschiedlichen Leistungen der Studienbewerber für die Hochschulen „deutlicher und transparenter“, meinte Landfried. Dies solle eine Konsequenz aus der hohen Zahl von Studienabbrechern in Deutschland werden. Nach einer Studie des Hochschul- Informations-Systems bricht jeder vierte Studierende sein Studium vorzeitig ab. Landfried führte dies auf Defizite der Abiturienten in der Lernmethodik, der deutschen Sprache, in Mathematik und den Naturwissenschaften zurück. dpa

US-Universität Princeton schnüffelte bei der Konkurrenz - Eine der renommiertesten Universitäten in den USA hat eine Rivalin via Internet ausgeschnüffelt, um Informationen über Studienbewerber zu erhalten. Mitarbeiter der Princeton-University seien mindestens 18 Mal in das Computersystem von Yale eingedrungen, berichtete die „New York Times“. Das Bundeskriminalamt FBI übernahm die Ermittlungen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar