Gesundheit : Der TÜV kommt in die Schule

-

SchleswigHolstein startet als erstes Bundesland flächendeckend einen so genannten Schul-TÜV. Dabei werden Experten jeweils zwei bis drei Tage lang eine Schule „durchchecken“, um Stärken und Schwächen auszuloten. Das „TÜV-Team“ besteht aus einem Schulrat, einem Leiter einer gleichartigen Schule und einem Experten des Lehrerfortbildungsinstitutes IQSH. Am Ende des „TÜVs“ stehen ein Abschlussbericht und Empfehlungen für Verbesserungen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben