Gesundheit : Deutschlands Pisa-Chef

-

, Jahrgang 1952, ist seit 2000 Geschäftsführender Direktor des Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaft (IPN) an der Universität Kiel. Das Institut hat von der Kultusministerkonferenz den Auftrag erhalten, den nationalen Teil des PisaProjekts zu managen. Prenzel habilitierte sich 1987 in Pädagogik und Pädagogischer Psychologie an der LMU München. 1993 wurde er Professor für Pädagogische Psychologie in Regensburg, 1997 wechselte er nach Kiel. Zu seinen Schwerpunkten gehören Lernprozesse und die Qualitätsentwicklung im Schulwesen. Prenzel leitet auch das große Bund-Länder-Projekt Sinus-Transfer zur Verbesserung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar