Gesundheit : Die Termine dieser Woche

Dienstag: TU; Karen Hagemann über "Konskribierte, Krieger und Heldenmütter: Nationalkriege und Wehrpflichtarmeen", 14 Uhr, Straße des 17. Juni 135, Hörsaal 1029.

Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung; Eberhard Rondholz (Köln): "Ethnische Konflikte und faschistische Okkupationspolitik im südlichen Balkan (1941-1944)", 15 Uhr, Stauffenbergstraße 13-14.

HU; Angèle Postolle (Moskau): "The Roma Minorities Question in the Central European New Democracies", 16 Uhr, Universitätsstraße 3"b, Hörsaal 002.

HU, Forschungsgruppe Nordeuropäische Politik; Krister Hanne und Constanze Schweinsteiger: "Regionale Kooperation und Identität - Das Beispiel der nordischen Zusammenarbeit", Jägerstraße 10/11, Anmeldung über die Telefonnummer 20 19 26 40, Fax 20 19 26 46.

Wissenschaftszentrum; Rebecca M. Blank über" The Effects of Welfare Reform in the United States", 16 Uhr 30, Reichpietschufer 50, Raum A 310.

FU; Pirmin Stekeler-Weithofer (Leipzig): "Sind Sprechen und Verstehen ein Regelfolgen?", 18 Uhr, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal J 32/10.

FU; Ronald Daus über "Körperliche Erstkontakte in der überseeischen Kolonisierung Außeneuropas", 18 Uhr, Garystraße 35, Hörsaal B.

FU; Ernst Hinrichs (Oldenburg): "Frankreich und Preußen im 18. Jahrhundert. Ein Systemvergleich", 18 Uhr, Koserstraße 20.

Mittwoch: Potsdamer Studien zur Geschlechterforschung; Kornelia Freitag (Potsdam): "Experimentelle Literatur US-amerikanischer Frauen in der feministischen Literaturkritik", 17 Uhr, Universität Potsdam, Komplex Golm, Haus 14.

Arbeitskreis Kultursemiotik; David Scott (Dublin): "Postage Stamps as Sites of Cultural Memory", 18 Uhr, Ernst-Reuter-Platz 7, Hörsaal 1612.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben