Gesundheit : Die Universität Münster in Zahlen

Zahlen: Die Universität Münster gehört mit 45 199 Studenten im Wintersemester 1998 / 99 zu den größten Hochschulen in Deutschland. Trotz dieser Zahl ist der Anteil an Ausländern relativ gering: Es sind nur 3117 ausländische Studierende immatrikuliert.

0rganisation: Die Universität befindet sich in einer Phase der Umorganisation: Aus 15 Fachbereichen sollen sieben Fakultäten werden: Evangelisch-Theologische Fakultät, Katholisch-Theologische Fakultät, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Philosophie und die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät.

Forschung: Fünf Sonderforschungsbereiche und sechs Graduiertenkollegs. An Drittmitteln hat die Universität im Jahr 1998 rund 80 Millionen Mark eingeworben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar