Gesundheit : Die zehn Gebote

Vollwertige Ernährung – das empfehlen Experten

-

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat zehn Regeln für gesundes Essen aufgestellt:

1. Vielseitig essen.

2. Getreideprodukte – mehrmals am Tag und reichlich Kartoffeln. Das liefert viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe sowie sekundäre Pflanzenstoffe und sättigt gleichzeitig.

3. Gemüse und Obst – nimm „fünf“ am Tag. Es sollte möglichst frisch, roh oder nur kurz gegart sein und kann auch als Saft genossen werden.

4. Täglich fettarme Milch und Milchprodukte, einmal in der Woche Fisch. Fleisch, Wurstwaren und Eier nur in Maßen.

5. Wenig Fett und fettreiche Lebensmittel.

6. Zucker, süße Lebensmittel und Getränke dürfen gelegentlich genossen werden. An Salz sollte man sparen. Zum Beispiel, indem man die Speisen mit Gewürzen und Kräutern zubereitet.

7. Reichlich Flüssigkeit. 1,5 Liter möglichst kalorien- und alkoholfreie Getränke pro Tag sorgen für ausreichende Zufuhr.

8. Schmackhaft und schonend zubereiten. Speisen sollten also kurz und bei niedrigen Temperaturen zubereitet werden. Auf diese Weise bleiben Geschmack und Nährstoffe erhalten und es werden weniger schädliche Substanzen gebildet.

9. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie Ihr Essen. Das fördert auch das Sättigungsempfinden.

10. Achten Sie auf Ihr Gewicht und bleiben Sie in Bewegung. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben