Gesundheit : Diplome an die ersten Wirtschaftsjuristen

Die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Karlshorst hat jetzt die ersten Diplome im Studiengang Wirtschaftsrecht verliehen. Die Rechtskenntnisse der Wirtschaftsjuristen sind speziell auf die Bedürfnisse der Wirtschaft zugeschnitten. Außerdem verfügen sie über wirtschaftwissenschaftliches Know-how. Mit diesem Profil werde "eine Lücke zwischen den klassischen Juristen und den reinen Betriebswirten" geschlossen.

Die FHTW führte den Studiengang Wirtschaftsrecht im Wintersemester 1995/96 als eine der ersten Fachhochschulen ein. Zunächst wurde er unter der Bezeichnung Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht angeboten. Im Juli dieses Jahres erteilte die Senatswissenschaftsverwaltung die Genehmigung zur Umbenennung. Bundesweit sind derzeit etwa 2900 Studierende in wirtschaftsrechtlichen Studiengängen an 18 Fachhochschulen eingeschrieben. Davon studieren rund 150 an der FHTW.

0 Kommentare

Neuester Kommentar