Gesundheit : Ehrung für Karin Hausen Verdienstkreuz für Frauenforscherin

NAME

Karin Hausen, die Leiterin des Zentrums für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Technischen Universität Berlin, ist mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Damit wird die langjährige Auseinandersetzung der Professorin mit Fragen der Geschlechterforschung sowie die nationale und internationale Ausstrahlung ihrer Leistung gewürdigt. Karin Hausen, die seit 1978 an der TU lehrt, gehört zu den international anerkannten Begründerinnen der historischen Frauen- und Geschlechterforschung. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar