Gesundheit : Ein Beispiel: Was 15-Jährige wissen müssen

-

a) Welche der Figuren hat die größte Fläche? Begründe deine Antwort.

b) Gib eine Methode an, wie der Flächeninhalt von Figur C bestimmt werden kann.

c) Gib eine Methode an, wie der Umfang von Figur C bestimmt werden kann.

LÖSUNGEN (AUSWAHL)

a) Figur B hat die größte Fläche, weil die anderen in sie hineinpassen.

b) Ein Quadratgitter über die Figur zeichnen und die Quadrate zählen, die mehr als zur Hälfte von der Figur ausgefüllt sind. Oder: Die Arme der Figur abschneiden und die Teile so anordnen, dass sie ein Quadrat ausfüllen, danach die Seitenlängen messen.

c) Schnur auf den Umriss legen und die Länge messen. Oder: Die Figur in kurze Stücke schneiden, diese zu einer Linie zusammensetzen und danach die Länge der Linie messen.

MATHE ALS WERKZEUG

55 Prozent der Pisa-Testaufgaben von 2003 messen die Mathematikfähigkeiten von 15-Jährigen. Dabei wird nicht nur getestet, ob sie mathematische Regeln und Verfahren beherrschen. Es geht um Mathematical Literacy, die mathematische Lesefähigkeit. Mathematik ist aus Sicht der Forscher „ein wesentlicher Inhalt unserer Kultur“, „eine Art von Sprache, die verstanden und funktional genutzt werden sollte“. Es geht um die „Fähigkeit, mathematische Begriffe als Werkzeuge in einer Vielfalt von Kontexten einzusetzen“. Unterschieden werden fünf Stufen der Kompetenz – vom Rechnen auf Grundschulniveau (Stufe I) bis zur komplexen Modellierung und zu innermathematischem Argumentieren (Stufe V). -ry/akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar