Gesundheit : Ein Horizont ohne Wiederkehr

-

Schwarze Löcher bilden sich, wenn große Massen in einem sehr kleinen Volumen zusammengepresst werden. Ihr Schwerefeld ist so stark, dass um das schwarze Loch ein Horizont entsteht. Überschreitet Materie diese Grenze, so stürzt sie unweigerlich ins Zentrum des schwarzen Loches und bleibt unseren Blicken fortan verborgen. tdp

0 Kommentare

Neuester Kommentar