Gesundheit : Einsteins Leben: Anfang 1933

-

ABKEHR VON DEUTSCHLAND

Nach mehreren Reisen in die USA plant Einstein, nur noch eine Hälfte des Jahres in Berlin, die andere Hälfte in Princeton zu verbringen. Er setzt sich für eine Erhaltung der Weimarer Republik ein. Zur Zeit der Machtergreifung der Nationalsozialisten im Januar 1933 hält er sich gerade in Amerika auf – und bleibt dort. Er erklärt öffentlich, nicht mehr nach Deutschland zurückkehren, nichts mehr mit deutschen Institutionen zu tun haben zu wollen, und kündigt seine Mitgliedschaft in der Preußischen Akademie der Wissenschaften. Seinen Landsitz in Caputh oder den Einsteinturm in Potsdam (Foto), wo man seine Allgemeine Relativitätstheorie überprüfen will, sieht er nie wieder.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben