Gesundheit : Elite-Hochschule benennt Gründungspräsidenten

NAME

Der britische Wirtschaftswissenschaftler Derek F. Abell wird Gründungspräsident der neuen deutschen Elite-Hochschule ESMT in Berlin. Dies teilte der Koordinator der Gründungsinitiative, Thyssen-Krupp-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme, jetzt mit. Der 63-jährige Abell hat an der Harvard Business School in den USA promoviert. Derzeit ist er als Professor für Strategie und Marketing an mehreren bekannten europäischen Hochschulen tätig. Außerdem arbeitet Abell als Berater für verschiedene europäische Regierungen und multinationale Unternehmen. Die European School of Management and Technology mit Sitz im ehemaligen Staatsratsgebäude in Berlin-Mitte soll Ende Oktober starten und pro Jahr rund 500 Absolventen produzieren. Hinzu kommen 2500 Teilnehmer an Management-Seminaren. Die Bewerbungsfrist für Studienplätze beginnt im kommenden Jahr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben